konsumfreie weihnacht überall

10. DEZEMBER 2019

Kolumne

Mal wieder ist es soweit! Wir haben Anfang Dezember und überall in den großen und kleineren Städten sind die Weihnachtsmärkte in vollem Gang. Unlängst hat wieder der „Run“ auf die Geschenke begonnen, die man seinen Liebsten am Heiligen Abend bescheren will.

 


das süsseste paradies in haidhausen

09. DEZEMBER 2019

 Rubrik Kulinarik

Wer kennt das nicht: die Lust auf etwas Süßes? Seit meiner Ankunft in Haidhausen, dem absoluten Szeneviertel Münchens, laufe ich die Steinstraße auf und ab und immer wieder an einem Schokoladengeschäft vorbei, das irgendwie Tradition und Patisseriekunst verspricht.

 


haidhausen, das etwas andere münchen

09. DEZEMBER 2019

Rubrik Cities

Schon immer wollte ich einen Beitrag über München schreiben. Doch dann wurde mir ziemlich schnell bewusst, dass das Großstadtpflaster der Münchner Innenstadt höchstwahrscheinlich schon längst seine unzähligen, gut recherchierten Beiträge gefunden haben muss. Warum sollte ich mich also über die Highlights und die Top Ten Sehenswürdigkeiten auslassen, wenn darüber ganz sicher schon berichtet wurde?

 


die morbide magie der "toten stadt"

06. DEZEMBER 2019

Rubrik Culture

Ein Trauernder, eine Tote und eine Doppelgängerin, die der Verstorbenen zum Verwechseln ähnlich ist. "Die tote Stadt" ist eine Oper, die sich nur schwer verdauen lässt. Das Thema: kaum auszuhalten, fast unerträglich. Dennoch geht von Korngolds musikalischem Meisterwerk eine Versöhnlichkeit aus, die in ihrer klanglichen Beseeltheit dem größten Tabu der Menschheit das Grauen beinahe schon zu nehmen vermag.

 


liebe zwischen den Kulturen: die etwas andere reise!

02. DEZEMBER 2019

Kolumne

Interkulturelle Beziehungen können im Kleinen wie im Großen schwer sein. Wenn aber die Liebe dazwischen funkt, dann wird es zu einer Herzensangelegenheit, jegliche Differenzen auszuloten und sich einander anzunähern. Was dabei rauskommen kann? Eine Beziehung, die von Respekt, Akzeptanz und Toleranz geprägt ist und sämtliche Hindernisse vertrauensvoll überwindet.

 


kavala, der morbide charme der griechischen altstadt

30. NOVEMBER 2019

Rubrik Fernweh

An Kavala führt kein Weg vorbei! Bereits von der Fähre, die direkt auf den malerischen Hafen der historischen Stadt zusteuert, kann ich die Schönheit des geschichtsträchtigen Ortes ausmachen. Auf dem höchsten Punkt, des in Kaskaden abfallenden alten Stadtkerns, thront hoch erhoben das Kastell, das aus der byzantinischen Zeit des 16. Jahrhunderts stammt.

 


Warum wochenendtrips wahre energiespender sind!

21. NOVEMBER 2019

Kolumne

Kennt Ihr das auch? Der Alltagsblues überkommt Euch und alles läuft, wie immer, im gleichen Trott. Dann ist es an der Zeit, endlich daran etwas zu ändern. Ein Wochenende irgendwo anders, weit weg von der üblichen Routine, bewirkt Wunder. Ja, warum sind Wochenendtrips wohl wahre Energiespender? Das erfahrt Ihr hier.