21. MAI 2019



ENTHÄLT UNBEAUFTRAGTE  WERBUNG

Berliner Taschenlabel Gretchen

 

"Every Mädchen needs a Gretchen", so der Slogan des Berliner Taschenlabels Gretchen. Und ja, wenn man das Ladengeschäft in den Hackeschen Höfen erst einmal betreten hat, kommt man aus dem Staunen auch nicht wieder so schnell heraus. Da fragt "Frau" sich doch gleich, warum nur Mädchen eine Gretchen brauchen? Es sind ebenso und ganz besonders die erwachsenen Frauen, die im Leben stehen und genau wissen, was sie wollen. Und sie wollen ganz bestimmt, selbstbewusst, wie sie sind, eine Gretchen Tasche ihr Eigen nennen dürfen. Das tatsächlich Besondere an dieser Marke ist, dass alle Gretchen Modelle für unangestrengte Eleganz stehen und durch ein klares Design bestechen, das auch noch in kommenden Jahren, ja, was sage ich, Jahrzehnten, schick, aufregend und einzigartig sein und somit nicht wirklich aus der Mode kommen wird. Gretchen ist absolut zeitlos und gleichsam modern.

 

 

Wer eine vergängliche It-Bag sucht, ist hier eindeutig fehl am Platz, denn diese Taschen sind meiner Meinung nach für die Individualistinnen unter uns, die sich der Mode nicht unterwerfen, sondern ihrem eigenen raffinierten Stil folgen und diesen auch konsequent ausleben. Dazu braucht es keine kurzlebigen Trends. Im Gegenteil, dieses Label unterwirft sich absolut nicht dem derzeit herrschenden Modediktat der schnell lebigen "It-Label" Branche.

 

Gretchen Taschen gibt es aktuell im Hauptgeschäft in den Hackeschen Höfen in Berlin und auch in Düsseldorf zu erwerben. Gerne wünschten wir uns weitere Ladengeschäfte in den großen Städten unseres Landes, wäre es dann so viel einfacher, schnell mal vorbeizuschauen und besagte Taschen zu bestaunen, das butterweiche Leder und die tolle Verarbeitung zu erfühlen und sich dann unkomplizierterweise eines der unzähligen formschönen Modelle gleich im Geschäft zu kaufen. Andererseits ist es wohl gerade die Exklusivität, die das Label so besonders macht -  und ehrlicherweise verbinde ich Gretchen eindeutig mit Berlin. Wer sich dennoch gerne so eine schicke Tasche kaufen möchte und nicht die Möglichkeit hat, kurz mal nach Berlin zu fahren, der kann ganz einfach im Online Shop unter: www.mygretchen.com vorbeischauen. Allerdings sei erwähnt, dass man diese Taschen unbedingt anfassen muss, um zu verstehen, was für „Juwelen“ man da in Händen hält. Schon allein die Aufmachung der Boutique in den idyllischen Hinterhöfen ist eine Augenweide, die man sich sicherlich nicht entgehen lassen sollte. Und im Prinzip kann man ja einen Berlin Trip mit dem „Geschäftlichen“ gut verbinden.

 

 

Mein persönlicher Favorit unter den vielen verschiedenen Gretchen Modellen ist eindeutig die Tango Pouch: eine Abendtasche der ganz besonderen Art. Der Öffnungsmechanismus dieser extravaganten Version einer Beutel Bag ist zwar im ersten Moment etwas gewöhnungsbedürftig, muss "Frau" zuerst den Nippel durch die Lasche, beziehungsweise in diesem Fall die Schlaufe durch die Schlinge ziehen. Dann aber hat Sie es geschafft und die nachgiebige, samtweiche Schlaufe legt sich geschmeidig um das zarte Handgelenk und will von ihrer Trägerin auch nie wieder losgelassen werden!

 

 

Ein wahrhaftes Schmuckstück! Viel besser aber als alle Äußerlichkeiten, denen man auf den ersten Blick sofort verfällt, ist das großräumige, praktische Innenleben dieser doch eher klein wirkenden Tasche. Ob man es glauben will oder nicht: in die Tango Pouch zaubert man, gefühlt, fast alles hinein, was einst Mary Poppins aus Ihrer Tasche herauszaubern konnte. Es hat neben dem obligatorischen Portemonnaie, Schminkutensilien, Notizbüchlein, Smartphone, Tempotaschentücher, sogar noch ein Knirps Platz. Und da sage doch noch einer, so eine Abendtasche wäre unpraktisch. Diese ist es keinesfalls. Und so ganz nebenbei erwähnt, hat dieser "flotte Feger" auch noch etliche Auszeichnungen, unter anderem den "Red Dot Design Award", eingeheimst.

 

Die kleinere Schwester der Tango Pouch, namens Mini, ist zudem eine tolle Ergänzung für besondere Gelegenheiten, wie die Wies´n Zeit, nämlich genau dann, wenn ein schickes Dirndl in einem Dirndl eine nette Begleitung sucht. Und die Mini Tango Pouch erfüllt diesen Zweck ganz ohne Zweifel. Klassisch - elegant kommt sie daher und hält sich dabei dezent im Hintergrund eines jeden aufgerüschten Dirndltraums. Dabei harmoniert sie perfekt in Form- und farbgebung mit ihrer jeweiligen Trägerin. Und noch dazu gibt es die Mini Tango Pouch, ebenso wie ihre große Schwester, in allen nur erdenklichen Regenbogenfarben. Für jedes Kleid, für jedes Outfit und für jeden doch sehr individuellen Geschmack gibt es die passende Variante.

 

Ich merke selbst gerade, dass ich aus der Schwärmerei gar nicht mehr herauskomme und noch so viel mehr Input zu diesem tollen Label liefern könnte. Und ja, eine Sache liegt mir tatsächlich noch am Herzen: der sehr professionelle, freundliche und dennoch zurückhaltende Service. Man ist gut informiert, erlangt aber niemals den Eindruck, eine Tasche kaufen zu müssen, nur weil man das Ladengeschäft betreten hat. Aber am Ende des Tages tut man es dann doch, auch wenn man eigentlich gar keine neue Tasche braucht. Nur eine Gretchen Tasche - und wenn es eben eine Einzige ist - sollte man sich unbedingt gönnen. Sie ist eine Investition für´s Leben, vielseitig einsetzbar, mit fast allem kombinierbar und unglaublich praktisch Alle anderen Konkurrentinnen, die sowieso irgendwann mal aus der Mode kommen werden, kann man schließlich, solange ihre Halbwertszeit noch nicht abgelaufen ist, wieder verkaufen. Doch eine Gretchen Tasche, die bleibt - für immer!

 

Wie gesagt: "Every Mädchen needs a Gretchen!" - und da ist wirklich was dran.

Kommentare: 0