26. AUGUST 2019



der zauber der Münchner staatsoper

Wer der Münchner Staatsoper noch nie einen Besuch abgestattet hat, kann sich nicht vorstellen, was für ein Zauber von diesem Prachtbau ausgeht, der zu den ältesten und schönsten Europas zählt. Zudem kann sich das Haus damit brüsten, die ebenfalls ausgefeilteste Bühnentechnik zu besitzen, die sonst an anderen Opernhäusern nicht zu finden ist. [...]


21. AUGUST 2019



Ku´damm 59 oder die Meistersinger von nürnberg

Was macht ein einflussreicher Vater, der einer traditionellen singenden Zunft angehört, die längst schon an Popularität eingebüßt hat und wieder zu neuem Leben erweckt werden soll? Er initiiert einen Gesangswettstreit unter den Meistersingern von Nürnberg und bietet dem Sieger des besten Preisliedes die Hand seiner Tochter Evchen. [...]


10. JULI 2019



ein tenor wird 50

Als ich Jonas Kaufmann das erste Mal im Mai 2017 in der Hamburger Elbphilarmonie hörte, war ich irgendwie schwer enttäuscht. Der weltbeste Tenor gab zusammen mit seinem Liedbegleiter Helmut Deutsch einen intimen Liederabend. [...]


01. JUNI 2019



Neuinszenierung Tosca: opera bastille

Als es vor einer Woche hieß, Jonas Kaufmann würde aufgrund seiner stimmlichen Indisposition auch nicht am 1. Juni 2019 in der Neuinszenierung der Tosca in Paris mitwirken können, war ich zutiefst enttäuscht, ließ mich aber dennoch nicht davon abhalten, mir diese bezaubernde Oper von Puccini in Paris entgehen zu lassen, egal, wer auch immer die Rolle des Mario Caravadossi an seiner statt ausfüllen würde. [...]


16. APRIL 2019



Carmen, Zieh Dein Schönstes Kleid An!

Carmen, zieh Dein schönstes Kleid an! Als gestern die Inszenierung der Carmen von George Bizet an der Hamburger Staatsoper lief, war klar, dass bei dieser Vorstellung das Haus komplett ausverkauft sein würde, denn kein anderer als Jonas Kaufmann sang an diesem Abend die Rolle des Don José. An seiner Seite spielte und sang Clementine Margaine das Vollblutweib Carmen. [...]

 


12. APRIL 2019



Verdi´s La Forza del Destino

La forza del destino, Verdi´s melodramatische Oper in vier Akten beginnt mit einem einzigen fatalen Augenblick, indem das Schicksal zweier Liebenden für immer besiegelt wird. Liebe, Hass, Krieg und Glaube sind die Säulen, auf denen diese Oper musikalisch basiert. [...]