05. NOVEMBER 2019



ENTHÄLT UNAUFGEFORDERTE WERBUNG

wow! Was für ein Buch!

 

Wow! Was für ein Buch! Lange schon habe ich so ein fesselndes Werk, wie das von Madeleine Alizadeh, alias DariaDaria, nicht mehr gelesen. Was sage ich, verschlungen habe ich es  - und das an nur einem Tag. Alles, was diese kleine 1,60 Meter Frau, die gerade mal 30 Jahre alt ist, so von Herzen schreibt, kommt tatsächlich ganz aus der Tiefe und erlebt sich so hautnah und so unmittelbar, dass man nicht anders kann, als sich sofort angesprochen zu fühlen und sich in diesen herzerwärmenden Wahrheiten und Erkenntnissen zu verlieren. Dabei trifft jedes Wort, jedes einzelne direkt und ohne Umwege mitten ins Herz.

 

"Starkes weiches Herz" heißt der Buchtitel, der in der Buchhandlung nicht sofortiges Interesse bei mir auslöste. Wieder so ein autobiografisches Geschwätz über lebenserfahrene Weisheiten - und dass noch von einer Frau, die jünger ist, als man selbst. Was soll so etwas?

 

Doch dann blieb ich an diesem warmherzigen, aufrichtigen Lächeln hängen, dass mich vom Buchcover ermutigend aufzufordern schien, ich solle doch einfach mal nur einen klitzekleinen, unverbindlichen Blick in dieses Buch werfen. Das Überfliegen des Inhaltsverzeichnisses würde ja schon reichen.

 

 

Ich tat es, blätterte kurz und flüchtig über die Seiten, las mir aufmerksam das Inhaltsverzeichnis durch und entflammte allein bei der Themenauswahl der einzelnen Kapitel. Das hatte eindeutig mit mir zu tun. Das wollte ich lesen, das sprach mich an und sprach mir irgendwie total aus der Seele. Wer war bloß diese Frau?

 

Madeleine Alizadeh, besser bekannt unter dem Pseudonym "DariaDaria", seit 2010 als Bloggerin zuerst im Modekosmos, später dann aus grundlegender Überzeugung als Umweltaktivistin unterwegs, appelliert an den Mut und die Liebe, mit der die Gesellschaft und jeder einzelne von uns die Welt verändern kann.

 

Dabei blickt sie zurück auf ihre Kindheit, die nicht immer leicht war, auf die Fehler, die Unzulänglichkeiten, die Unvollkommenheiten, aus denen sie gelernt, Erfahrungswerte gesammelt und sich letztendlich so angenommen hat, wie sie ist: Ein Mensch, der alles sein kann, nur nicht perfekt sein muss, sondern einzigartig mit allen Kanten und Ecken, die uns so individuell und besonders machen.

 

Die Veränderung zum Positiven liegt allein in unserer Hand. Mit Herz und Verstand führt Madeleine uns beispielhaft vor Augen, wie wir als Gesellschaft gesunden und ganz besonders als Individuen ein von Glück und Selbstbestimmung erfülltes Leben führen können  - auch im Hinblick auf die Nachhaltigkeit unseres Tuns und die Schönheit unseres Seins und Wirkens.

 

Dieses Buch hat, wie lange kein anderes, meinen Blickwinkel auf mein eigenes selbstbestimmtes und verantwortungsvolles Leben und Handeln geschärft und bestärkt mich noch mehr, meinen selbst geschusterten, nachhaltigen und gesunden Weg zu gehen. Vielen Dank Madeleine für´s Augen öffnen! Deine Worte sind Magie.

 


Recommendations


 

In der neuen "Be Green" Ausgabe des Magazins Brigitte, gibt es ein aufschlussreiches Interview mit der Umweltaktivistin Madeleine Alizadeh, sowie weitere fundierte Berichte zu dem wohl wichtigsten Thema, das uns aktuell beschäftigen sollte - unsere Umwelt und deren Erhalt.


Kommentare: 0